Stellenanzeige vom 09.01.2020

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir ein neues

 

Teammitglied (m/w/d) für die Planung von Radkonzepten

 

Das erwartet Sie:

  • Ein spezialisiertes Planungsbüro, das sich mit der Entwicklung von Alltagsradverkehrskonzepten in Süddeutschland etabliert hat. Daneben gehören Wege- und Beschilderungskonzepte für Freizeit & Tourismus in den Bereichen Rad, Mountainbike und Wandern zu unserem Arbeitsschwerpunkt.
  • Unsere Kunden sind vorwiegend Landkreise, Kommunen und Tourismusverbände in Bayern und Baden-Württemberg.
  • Einsatz modernster Technik mit eigens entwickelter GIS-Datenbank und zugehöriger App zur effizienten Abwicklung der Datenaufnahme und der Planungsprozesse. Datenbank und App werden ab diesem Jahr an Kunden zur deren eigenen Verwendung angeboten.

 

Das bieten wir Ihnen:

  • hochmotivierte Kollegen mit viel Leidenschaft an unserer Arbeit
  • eigenständige Projektarbeit und -leitung (nach erfolgreicher Einarbeitung)
  • flexible Arbeitszeiten mit Möglichkeit für Homeoffice
  • vielfältige und abwechslungsreiche Aufgaben
    • Planungs- und Konzeptarbeit im Büro
    • Erfassung und Analyse der Qualitätskriterien von Radwegen vor Ort (mit dem Rad)
    • Besprechungen und Workshops mit unseren Kunden zur Entwicklung der Radkonzepte

 

Das sollten Sie mitbringen:

  • Abitur oder abgeschlossenes Studium
  • sehr gute Deutschkenntnisse, sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen für die Kommunikation mit unseren Kunden
  • Leistungsbereitschaft für langes Arbeiten sowohl am Computer als auch im Outdoor-Bereich
  • Leistungsbereitschaft und Ehrgeiz etwas Neues zu lernen
  • Begeisterung für das Radfahren mit eigenen Erfahrungen aus dem Radsport und/oder als Alltagsradler

 Unser Team können Sie mit einer (oder mehreren) der folgenden Erfahrungen und Fähigkeiten verstärken:

  • erfolgreicher Studienabschluss im Bereich Verkehrswesen, Bauingenieurwesen, Stadt-/Raumplanung mit Berufserfahrung in der Straßen- und Verkehrsplanung oder der Radverkehrsplanung
  • Berufserfahrungen bei der Planung und Umsetzung von Radkonzepten für Freizeit/Tourismus und/oder Alltagsradverkehr
  • Erfahrungen bei der Beschilderungsplanung
  • umfangreiche Kenntnisse von Geografischen Informationssystemen zur Betreuung unserer Kunden im Bereich GIS-Datenbank
  • Entwicklung von Freizeit- und Tourismuskonzepten zur Besucherlenkung

 

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 03.02.2020.

Senden Sie diese per Post an topplan, Osteranger 16, 87616 Wald oder per mail an ampssler@topplan.de.

Persönliche Infos erhalten Sie von Herr Ampßler.

 

Wenn Sie für mehr Radverkehr sorgen wollen, dann sind Sie bei uns genau richtig!