Zum Radfahren braucht man nur ein Rad?

Ja, schon. Aber mehr Spaß macht es, wenn jemand sich die Routen ausgedacht, im Detail geplant, die Sicherheitsaspekte berücksichtigt hat, so dass die Tour gelingen kann. Die Tour zum Erlebnis wird.

Und urban gesprochen: Konzepte zur Mobilität kommen am Rad nicht vorbei. Radfahren hat weitreichende gesellschaftliche Aspekte, von Gesundheit über Umweltschutz, von Freizeit über Sport bis hin zu Zwischenmenschlichkeit.

 

Wir lieben Radfahren in all seinen Facetten. Das interessiert in den meisten Ingenieurbüros nur ganz am Rand. Für uns ist es ein Teil unserer Arbeit. Wir beraten Kommunen, Landkreise, Tourismusverbände im großen Themenfeld "Rad". Da hilft es, wenn man sich in die Position des "Benutzers" begeben kann und dessen Bedürfnisse kennt.

 

Wir entwickeln Konzepte zur Verbesserung der Erlebnis- und Fortbewegungsmöglichkeiten von Menschen. Im Alltag und in der Freizeit.


Unsere Stärken

RAD




Unsere Leistungen




Unsere Projektleiter

ANDREAS AMPßLER

Dipl.-Bauingenieur (FH)

ampssler@topplan.de 

 

Geschäftsführung

Radverkehrsexperte

Datenbank / GIS

Seminare

 

 


LISA PRECHTL
M.Sc. Environmental Management

prechtl@topplan.de 

 

Rad- und Wanderkonzepte für Freizeit und Tourismus

Mountainbikekonzepte

 

 

EVA MAST

M.A.Geographie: Kultur, Umwelt u.  Tourismus

mast@topplan.de

 

Radkonzepte mit Schwerpunkt Alltagsradverkehr

Büromanagement


Hinter topplan stehen nicht nur diese drei Personen, sondern ein schlagkräftiges Team!